VORWORT

Sehr geehrte Damen und Herren,

Zeit ist kostbar und sie ist relativ. Wir haben es in der Hand, wie wir unsere Zeit nutzen und wie wir unser Leben gestalten.

Die heutige Zeit ist schnelllebig und hastig geworden, doch wer bewusst lebt, bestimmt sein ganz eigenes Tempo und umgibt sich mit den Menschen und Dingen, die das Leben lebenswert und wertvoll gestalten.

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die wir in unser Herz schließen und die uns lächeln lassen:

Es ist die Lieblingstasse, die uns den Morgen versüßt, egal wie viele Macken sie hat.

Es ist die frisch duftende Bettwäsche, in die wir uns einhüllen, wie in einen Kokon.

Es sind unsere Lieblingskleider, die uns durch ein jenen Tag begleiten und uns das Gefühl geben, immer ein Stück von unserem Zuhause bei uns zu haben.

Wissend, wie wertvoll die kleinen Dinge des Lebens sind, lebe ich.

Ich treffe gerne bewusst Entscheidungen, denn jede Entscheidung hat Auswirkungen – für mich und die Umwelt. Wir brauchen dazu jedoch Informationen, die uns oft leider vorenthalten werden oder unzugänglich sind.

Wie lassen sich in der heutigen Zeit noch gute Entscheidungen treffen –  speziell Kaufentscheidungen? Wer hat schon die Zeit, sich die nötige Transparenz zu verschaffen, um eine wirklich gute Kaufentscheidung treffen zu können?

Die Herstellerketten der Konzerne sind teilweise so lang geworden, dass selbst für jene die Recherche schwierig geworden ist, wo was genau produziert wurde und unter welchen Bedingungen.

Doch was spricht dagegen, bei lokal produzierenden Unternehmen einzukaufen? „Made and produced in Germany“ muss nicht teuer sein und wer Qualität kauft, hat länger davon.

Ich habe mein Leben dementsprechend bereits ausgerichtet.

Folgen Sie mir! Es lohnt sich!

Verena Rothhaar